Nutzungsbedingungen

Buchung von Kindern und Jugendlichen

Kinder und Jugendliche können das Haus zu jedem Zeitpunkt - auch langfristig vor dem Wunschtermin - verbindlich buchen. Jugendliche unter 18 Jahren benötigen die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten!


Buchung von Erwachsenen

Das Haus kann auch von Erwachsenen (ab 28 Jahre) gemietet werden. Kinder und Jugendliche haben bei der Vergabe des Raumes jedoch Vorrang.
Verbindliche Buchungen von Erwachsenen sind daher frühestens 6 Wochen vor dem gewünschten Termin möglich. Mehr als 6 Wochen vorher können Termine für Erwachsene lediglich vorgemerkt werden.
Gehen bis 6 Wochen vor dem Wunschtermin keine Buchungsanfragen von Jugendlichen ein, kann der Termin verbindlich gebucht werden.
Ausnahme: Ein Wochenende pro Monat kann auch von Erwachsenen langfristig vorher fest gebucht werden. Bei mehreren Anfragen entscheidet der Eingang der Buchungsanfrage.
Beispiel: Sie interessieren sich im Januar für einen Termin im Mai. Ist in diesem Monat noch kein Termin an einen Erwachsenen vergeben, können Sie sofort fest buchen. Ist bereits ein Termin an einen Erwachsenen vergeben (bitte bei uns nachfragen!), können Sie Ihren Termin lediglich vormerken lassen.


Buchung von Nicht-Hirschbergern

Das Haus kann auch von Personen gebucht werden, die nicht aus Hirschberg kommen. Hirschberger haben bei der Vergabe des Raumes jedoch Vorrang.
Verbindliche Buchungen von Nicht-Hirschbergern sind daher frühestens 6 Wochen vor dem gewünschten Termin möglich. Mehr als 6 Wochen vorher können Termine für Nicht-Hirschberger lediglich vorgemerkt werden.
Gehen bis 6 Wochen vor dem Wunschtermin keine Buchungsanfragen von Hirschbergern ein, kann der Termin verbindlich gebucht werden.


Buchungszeiträume

Die Buchung des Jugendhauses ist ganzjährig von Montag bis Sonntag möglich.
Als Wochenende zählen Freitag, Samstag und Sonntag, als Werktage zählen Montag bis Donnerstag.


Personenzahl

Das Haus ist für maximal 40 Personen zugelassen.


Hausübergabe / Abnahme

Vor Beginn und nach Ablauf der Mietzeit wird eine Begehung der Räumlichkeiten durchgeführt. Diese sind so zu verlassen, wie sie bei Vertragsbeginn vorgefunden worden sind, d.h. alle Räume (auch Toiletten und Küche) müssen feucht durchgewischt und gereinigt werden. Der gesamte Müll im Innen- und Außenbereich ist zu entsorgen. Für entstandene Schäden haftet der Mieter. Als Sicherheit wird eine Kaution einbehalten.


Zustandekommen der Buchung

Die Buchung wird mit dem Zahlungseingang der Miete verbindlich.


Rücktritt

Bis 6 Wochen vor Beginn des Mietzeitraums ist ein kostenfreier Rücktritt möglich. Danach ist der volle Mietpreis fällig.