Hausordnung

Bitte informiere Dich vor Deiner Buchungsanfrage über unsere Hausordnung.


1) Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes sind einzuhalten.

2) Gewalt wird in keiner Form toleriert. Das Jugendhaus ist absolut gewaltfreie Zone. Gewalttätigkeiten wird daher entschlossen gegenüber getreten.

3) Das Mitbringen von Waffen und/oder anderen gefährlichen Gegenständen sowie deren Gebrauch ist untersagt.

4) Der Konsum jeglicher Drogen ist verboten. Der Zutritt für Betrunkene und unter Drogen stehende Personen ist untersagt.

5) Bei jeglicher Art von Gesetzesverstößen ist umgehend die Polizei zu verständigen.

6) Jegliche Lärmbelästigung der Anwohner ist zu vermeiden. Elektroakustische Anlagen dürfen nur mit angepasster Lautstärke betrieben werden.

7) Offenes Feuer ist im und um das Jugendhaus verboten. Ausnahmen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung des Vermieters.

8) Das Haus ist für maximal 40 Personen zugelassen.

9) Alle Räumlichkeiten sind in einem sauberen Zustand zu halten. Bei Beendigung der Mietzeit müssen alle Räume gekehrt, nass gewischt und die Mülleimer geleert sein. Für die Müllentsorgung ist der Mieter selbst verantwortlich.

10) Geeignete Putzgeräte zu Nassreinigung der Räume, Geschirrtücher, Müllbeutel (groß), Toilettenpapier, Handtücher, Spül- und Putzmittel müssen selbst mitgebracht werden. Besen sind vorhanden.

11) Das Rauchen im Haus ist absolut verboten.

12) Bei Ankunft im Haus müssen die Zählerstände notiert werden! Alle 3 Zähler (Wasser, Strom, Gas) befinden sich im Abstellraum. Falls dieses versäumt wird, gelten die Zählerstände der Vormieter. 

13) Es sind zwei komplette "Brauereigarnituren"vorhanden. Bitte nach Benutzung wieder im Abstellraum lagern.

14) Nach Einbruch der Dunkelheit steht der beleuchtete Zuweg durch das Sportgelände zur Verfügung. Dort befinden sich auch beleuchtete Parkplätze.

15) Zum Be- und Entladen von Materialien können ein bis zwei Fahrzeuge tagsüber bis zum Jugendraum über den Weg parallel zur Heddesheimer Straße fahren (Bitte nicht auf die gepflasterte Fläche). Dies geschieht auf eigenes Risiko.
Bitte die dort spielenden Kinder und auch die stehenden Skaterampen beachten. Vor dem Jugendraum und auf dem gesamten Gelände "Skateplatz" darf nicht geparkt werden.


Zusatz zur Hausordnung

Lärmbelästigung nachts in der Heddesheimer Straße

Bitte teilt Euren Gästen mit, dass sie nach Ende der Veranstaltung nachts beim Heimweg keinen Lärm verursachen. Insbesondere in der Heddesheimer Straße in Richtung der OEG Haltestelle kommt es leider immer wieder nachts zu Lärmbelästigungen.

Insbesondere bei Geburtstagsfeiern und Festen der Altersgruppe 17 - 23 Jahre sollte besonders darauf geachtet werden. Es wäre schade, wenn wir aufgrund der oben genannten Gründe diese Feste nicht mehr oder nur mit einem Zeitlimit (z.B. bis 1 Uhr) genehmigen dürften.

> Hausordnung zum Ausdrucken